Hochzeitstrends 2020

Wir haben für Euch die schönsten Hochzeitstrends 2020 entdeckt

So traditionell eine Hochzeit auch ist, so wechselnd sind die jährlichen Trends rund um den schönsten Tag des Lebens:

Nachhaltigkeit

Der Gedanke der Nachhaltigkeit hat die Hochzeitswelt erreicht. Doch wie sieht das genau aus? Anstelle von pompöser Dekoration treten romantische und zugleich minimalistische Details in den Vordergrund. Papeterie aus recycelten Materialien oder ein Make-up aus reinen Naturprodukten lassen eine Hochzeit nachhaltig werden, ohne großartig zu verzichten.

Unplugged Wedding

Hochzeitstrends 2020
Handys während der Hochzeit? Nein Danke!

Viele Brautpaare wünschen sich, dass die Handys und Smartphones Ihrer Gäste in den Taschen bleiben. Damit dennoch alle wundervollen Momente festgehalten werden, ist meist ein professioneller Fotograf oder auch Videograf vor Ort. So können die Gäste alles direkt, und nicht durch den Sucher der Handykamera, erleben. Noch ein Vorteil: Auf den professionellen Bildern des Fotografen sieht man später die Gesichter der Gäste, und keine vor das Auge gehaltenen Smartphones.

Freie Trauungen

Es wird persönlich. Individualität steht 2020 ganz oben auf der Trendliste. Das gilt ganz besonders für den Moment der Trauung. In einer kleinen Zeremonie wird die ganz persönliche Geschichte des Brautpaares erzählt. Anders als in Kirche oder Standesamt gelten hier keinerlei formale Voraussetzungen. Es geht einzig und allein darum, die große Liebe zwischen zwei Menschen zu feiern.

Das Brautkleid

Trau Hochzeitsmesse
Bräute lassen im Hochzeitsjahr 2020 tief blicken

Die Bräute 2020 lassen tief blicken, ganz besonders am Rücken. Raffinierte Rückenausschnitte, und leichte, fließende Stoffe lösen immer mehr die ausladenden Prinzessinnenkleider ab. Manche Braut entscheidet sich sogar für einen modernen Zweiteiler. Das Oberteil kann hier je nach gewünschtem Konzept elegant - schlicht oder auch mit kleinen Perlen und zarter Spitze gestaltet sein. Ein wenig Farbe kommt ebenfalls ins Spiel. Neben dem klassischen Weiß und Creme sieht man immer mehr zarte Pastelltöne.

Half-Naked-Cake

In den letzten Jahren war der Naked Cake der absolute Renner. Die mehrstöckigen Torten sind immer noch beliebt, haben aber ein wenig an „Nacktheit“ verloren. Während man beim Naked Cake alle einzelnen Schichten sah, wird beim Half-Naked-Cake wieder etwas mehr mit Buttercreme versteckt. Die einzelnen Schichten scheinen stellenweise nur leicht durch. Dekoriert wird der Half-Naked-Cake meist in Anlehnung an das Hochzeitskonzept.

Wildblumen

Trau Hochzeitsmesse
Wildblumen sind das florale Thema 2020

Pompöse und perfekt arrangierte Blumenbuketts müssen Platz machen für romantische Wildblumen. Auch hier gilt der Gedanke der Nachhaltigkeit. Regionale Blumen oder sogar ein Brautstrauß aus dem eigenen Garten sind 2020 besonders beliebt. Manche Paare sähen und pflegen extra für den großen Tag eine bestimmte Blumenmischung und gestalten damit Ihre gesamte Hochzeitsdeko.

Dieser Beitrag stammt von unserer Gastautorin Stefanie Fiebig.

Anzeigen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*