Der Hochzeitstanz

Gemeinsam machen wir etwas BESONDERES daraus!

Der Gedanke an den Hochzeitstanz hat schon so manchen Bräutigam ins Schwitzen gebracht | Foto: Kzenon - Fotolia.com

-Anzeige-

Die Einladungen sind verschickt, das Buffet bestellt, das Kleid und der Anzug sitzen… Haben Sie da nicht etwas vergessen? Richtig! Die traditionelle Eröffnung der Feierlichkeiten mit dem Hochzeitstanz. Aber Sie sind nicht alleine – wir helfen Ihnen dabei, die für Sie passende Eröffnung zu finden.

Standard-Tänze wie Discofox, Langsamer Walzer, Foxtrott oder Wiener Walzer sind auf einer Hochzeit immer gefragt. Hier liegt es daher durchaus nahe, das Parkett beispielsweise mit dem klassischen Hochzeitswalzer zu eröffnen. Um Sicherheit in den Schritten und Figuren zu erlangen, entscheiden sich die meisten Paare für einen Grundkursus. Hier erlernt man neben den Grundschritten auch einfache und wirkungsvolle Schrittkombinationen.

Dankunserer Terminvielfalt bieten wir Ihnen maximale Flexibilität. Sie können wöchentlich an bis zu sechs unterschiedlichen Wochentagen und Uhrzeiten den Unterricht besuchen und gerne auch mehrmals wöchentlich tanzen. Gemeinsame Zeit und die Nähe zum Partner ganz ohne den alltäglichen Stress können Sie während Ihres Aufenthalts in unseren Räumen genießen.

Traditionell ist der Eröffnungstanz meist ein Wiener- oder Langsamer Walzer, der durch die Musikauswahl die Gäste schon zu Tränen rühren kann und von allen bildlich festgehalten wird. Immer häufiger jedoch möchten Hochzeitspaare etwas Besonderes und Außergewöhnliches in Ihren Tanz einbringen. Soll es statt dem klassischen Walzer vielleicht lieber der Lieblingssong oder ein Mix aus verschiedenen Titeln sein? Dann vereinbaren Sie doch einfach eine Einzelstunde mit uns. Gerne erarbeiten wir – gemeinsam mit Ihnen – eine individuelle Choreografie. So entsteht etwas Einmaliges auf Songs, die das Paar an einen bestimmten Moment erinnern oder die Musik reißt plötzlich mittendrin ab und ein Feuerwerk an unterschiedlichen, aktuellen Tänzen entfacht ein wahres Flammenmeer auf der Tanzfläche. Alleine oder zum Beispiel mit den Trauzeugen – die Gäste werden außer sich sein vor Begeisterung.

Der Effekt einer solchen individuellen Choreografie ist einmalig und etwas, was niemand vorhersehen kann. Vielleicht sind Sie die nächsten, die solch eine spontane Einlage probieren möchten? Die Möglichkeiten sind schier unendlich und können Ihren Wünschen und Bedürfnissen angepasst werden. Die Termine werden mit Ihnen individuell abgesprochen und sind an allen Wochentagen möglich. So bietet Ihnen die Einzelstunde ebenfalls eine Alternative zu den Grundkursen. Damit Sie sich selbst nicht unter Druck setzen, empfehlen wir, rechtzeitig mit der Einstudierung der Choreografie zu beginnen! Sichern Sie sich jetzt Ihre Termine und überraschen Sie Ihre Familie, Trauzeugen, Freunde & Bekannten!

Sie suchen noch die passende Location für Ihre Feier? Feiern Sie entspannt in den neuen Räumlichkeiten von Saarrondo. Zentral gelegen im Quartier Eurobahnhof Saarbrücken mit eigenen Parkplätzen und zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Die modernen Räumlichkeiten können auf Ihre Feier angepasst werden – egal ob zwanzig oder 400 Personen. Sprechen Sie uns an und genießen Sie ganz entspannt Ihre Hochzeitsfeier.

Das Team der Tanzschule Bootz-Ohlmann und von Saarrondo freut sich auf Ihre Anforderungen und steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!

Ihre Tanzschule Bootz-Ohlmann

Der Hochzeitstanz
Adresse:

Europaallee 4a, 66113 Saarbrücken, Deutschland

Karten-Optionen verwalten

Telefon:+49 681 37 33 33
Email:info@bootz-ohlmann.de
Web:www.bootz-ohlmann.de
Über Stefan Thönes 73 Artikel
Als Chefredakteur von heiraten-saarland.de kümmere ich mich um Inhalte und Entwicklung "des" neuen Online-Hochzeitsmagazins im Saarland.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*